• Land Art

    Land Art

  • Lokaler Mittelstand

    Lokaler Mittelstand

  • Natur pur

    Natur pur

  • Sport Freizeit

    Sport Freizeit

  • Land Art
  • Lokaler Mittelstand
  • Natur pur
  • Sport Freizeit

Start

Steuerkreis befürwortet Projekt "Aufbau eines zentralen Erhaltungsgartens für die Kernobstsortenvielfalt Nordschwabens" im Umlaufverfahren

Der Steuerkreis von ReAL West e.V. hat, im Umlaufverfahren, dem Projekt "Aufbau eines zentralen Erhaltungsgartens für die Kernobstsortenvielfalt Nordschwabens" zugestimmt.

Das Projekt wurde in der Steuerkreissitzung vom 08.09.2016 erstmalig, im Rahmen der Beschlussfassung des ersten Teilprojektes „Streuobsterfassung Nordschwaben“, vorgestellt. Bereits beim Beschluss zur „Streuobsterfassung Nordschwaben“ war das erklärte Ziel die Umsetzung eines zentralen Erhaltungsgartens im Rahmen eines Folgeprojektes.

Die Geschäftstelle freut sich über den positiven Beschluss und darauf, den Erhalt der Kernobstsortenvielfalt in Nordschwaben auch zukünftig zu unterstützen.

Drucken

Regionalmarkt "Leckeres und Schönes" am 29. September 2019 in Horgau

PlakatRegionalmarkt19

KOMMEN,
ENTDECKEN
UND ERLEBEN …

… Sie am Sonntag, 29. September 2019 in der Rothtalhalle und auf dem Außengelände „Leckeres und Schönes“ aus unserer Region.

Nach dem Motto „Weil Heimat lebendig ist“ schließen wir uns dem „Tag der Regionen“ an. Bundesweit engagieren sich zahlreiche Menschen um den Erntesonntag und zeigen regionales Selbstbewusstsein. Die stetig steigenden Besucherzahlen zeigen, dass es auch immer mehr Bürgerinnen und Bürgern wichtig ist, sozial und ökologisch verantwortlich zu handeln.

Wir freuen uns, Ihnen wieder ein breit gefächertes, regionales Angebot mit Produkten aus dem Naturpark Augsburg – Westliche Wälder zu präsentieren.

FlyerRegionalmarkt19

Drucken

Steuerkreis befürwortet "Jugendzeltplatz Rücklenmühle" und "Gärten der Zeitgeschichte - Schlossgarten Mickhausen"

Der Steuerkreis von ReAL West hat in seiner letzten Sitzung die Projekte "Jugendzeltplatz Rücklenmühle" und "Gärten der Zeitgeschichte - Schlossgarten Mickhausen" befürwortet.

Beim "Jugendzeltplatz Rücklenmühle" sollen die Außenanlagen revitalisiert werden. Hierzu gehört auch die Errichtung von Zelthäsuern (eines behindertengerecht), die Schaffung neuer Angebote im gesamten Bereich des Zeltplatzes. Um eine naturnahe Naherholung zu fördern werden beispielsweise Außenklassenzimmer und Holzdecks installiert. Zudem wird die Zusam für Besuchergruppen an einer Stelle zugänglich gemacht. So ist auch an heißen Sommertagen für Abkühlung gesorgt.

Beim Kooperationsprojekt "Gärten der Zeitgeschichte - Schlossgarten Mickhausen" ist unter anderem die Vermittlung von Wissen um die historische Entwicklung verschiedener Gartentypen ein erklärtes Ziel aller Projektpartner. Die Hermann Messerschmidt Kulturerbe-Stiftung hat im August 2016 das im Verfall begriffene Staudenschloss Mickhausen erworben, um es für die Allgemeinheit wieder herzurichten. Dazu zählt auch der Renaissancegarten. Das Staudenschloss wurde unter Anton Fugger zusammen mit dem Renaissancegarten vollendet. Der Garten soll nun wieder rekultiviert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Drucken

Beschlussfassung zum Projekt "Aufbau eines zentralen Erhaltungsgartens für die Kernobstsortenvielfalt Nordschwabens" im Umlaufverfahren

Die Geschäftsstelle von ReAL West informiert darüber, dass aufgrund der Dringlichkeit die Beschlussfassung zum Projekt „Aufbau eines zentralen Erhaltungsgartens für die Kernobstsortenvielfalt Nordschwabens“ in einem Umlaufverfahren herbeigeführt wird.

Das Projekt wurde in der Steuerkreissitzung vom 08.09.2016 erstmalig, im Rahmen der Beschlussfassung des ersten Teilprojektes „Streuobsterfassung Nordschwaben“, vorgestellt. Bereits beim Beschluss zur „Streuobsterfassung Nordschwaben“ war das erklärte Ziel die Umsetzung eines zentralen Erhaltungsgartens im Rahmen eines Folgeprojektes.

Bis zum 02. August 2019 können die Mitglieder des Steuerkreises erneut Ihre Stimme abgeben. Das Ergebnis des Umlaufverfahrens wird umgehend auf unserer Internetseite bekannt gegeben.

Drucken

Mit der Kutsche zum Erlebnistag nach Oberschönenfeld

Am kommenden Sonntag lädt ReAL West e.V. zum „Nachmittag mit der Familie Mozart in Oberschönenfeld“, veranstaltet vom Freundeskreis Oberschönenfeld e.V., ein.

Passend zum Erlebnistag mit der Familie Mozart ist eine ganz besondere Anfahrt um 12 Uhr am Bahnhof in Gessertshausen möglich. Denn dort geht es mit der Kutsche nach Oberschönenfeld. Wir laden alle Interessierten herzlich zur Kutschfahrt ein. Damit Sie sicher einen Platz in der Kutsche bekommen und nicht unnötig lange warten müssen, bitten wir um eine kurze Anmeldung per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Eine Rückfahrt zum Bahnhof Gessertshausen ist mit der AVV-Buslinie Nummer 605 um 16:02 Uhr, 17:02 Uhr und 19:06 Uhr möglich.

Drucken

Hier finden Sie uns

Schnellkontakt

QR ReAL West

 Geschäftsstelle

Hauptstraße 16
86850 Fischach
Tel.: 08236 962149
Fax: 08236 962150
info@realwest.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag, 8.30-12.30 Uhr
oder gerne auch nach Vereinbarung

Förderung

foerderung kleinGefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)